Dienstag, 27. August 2013

kurze Kurzgeschichten

Da mir bei einigen Büchern, die ich schon vor Jahren gelesen habe, nicht mehr viel zu einfällt, habe ich mir überlegt, eine neue Rubrik für ebendiese Bücher zu eröffnen. Kurze Kurzgeschichten!

Meistens steht mir in solchen Fällen kaum mehr als der Klappentext oder eine kurze Inhaltsangabe zur Verfügung. Jetzt habe ich mir folgendes ausgedacht:
Schritt 1: Zunächst wähle ich willkürlich bis zu 10 Wörter dieser Texte aus. (z.B. Mausefalle und Wüste)
Schritt 2: Zu diesen Wörtern schreibe ich dann das nächstbeste Wort auf, das mir in den Sinn kommt. (z.B. Käse und Sand)

Schritt 3: Mit diesen Wörtern wiederrum versuche ich dann eine kurze Kurzgeschichte zu schreiben. (z.B. ich wollte gerade in ein Stück Käse beißen, da fiel es mir in den Sand.)

Voilà! Schon haben wir eine kurze Kurzgeschichte!
Patricia A. McKillip - Winterrose
T. A. Barron - Das Baumkind
Sigurd Pruetz - FalScH geDAcHT
Jan de Zanger - Dann eben mit Gewalt (Schule)
Susanne Fülscher - Wer anderen den Kopf verdreht...
Joachim Friedrich - B ella und der Poltergeist

Kommentare:

  1. Eine sehr nette Idee :D
    Schön gemacht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das freut mich doch, wenn meine Ideen gut ankommen!

      Wenn jemandem auch eine "kurze Kurzgeschichte" im Kopf rumschwirrt, kann diese natürlich auch gerne hier veröffentlicht werden!

      Löschen